CORUM startet in Österreich mit dem Immobilienfonds CORUM Origin

Back
CORUM startet in Österreich mit dem Immobilienfonds CORUM Origin
News

Wien, 14. Februar 2019:
Monatliche Dividendenzahlungen ab einer Mindestinvestitionssumme von 1.075 Euro
CORUM, eine französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, ist ab sofort auch mit einem Standort in Österreich vertreten und geht mit CORUM Origin mit einem vielfach ausgezeichneten Immobilienfonds an den Start. Im Jahr 2018 erzielte CORUM Origin, der aktuell einen Immobilienbestand im Wert von mehr als 1,5 Milliarden Euro verwaltet, zum siebten Mal in Folge eine jährliche Durchschnittsrendite von über 6 Prozent.
Österreichische Anleger haben nun ab einer Mindestveranlagungssumme von 1.075 Euro die Möglichkeit zu investieren und monatliche Dividendenzahlungen zu lukrieren.

–> Download Presseinformation

Pressefotos, den Quartalsbericht Q4 2018 und diverse druckfähige  grafische Darstellungen zu den Kennzahlen des Immobilienfonds und dem Profil des Immobilienbestandes finden Sie unter folgendem Link: https://www.ulla-arias.com/corum-presscorner-downloadbereich

Teilen: